Meditation, Yoga & Satsang Online

English language

Indien öffnet langsam wieder seine Grenzen und stellt kurzfristige Touristenvisa aus. Wir alle von Amrita Silent Retreats sind durch diese erste Wiedereröffnung begeistert und ermutigt. Wir freuen uns, bald wieder auch live Retreats im Shanti Mandiram veranstalten zu können.

Alle aufgeführten Winter Retreats sind sowohl live als auch online verfügbar, DOCH bevor Du eine Reise nach Indien buchst, bitte wende Dich an internationalvisit@amritapuri.org, um die aktuellsten Regeln und Vorschriften im Ashrams zu erfahren.

Mitgefühl ergründen

Ein 9-tägiges Silent Retreat
m/ Narendra, Rasya & Br. Rishi Chaitanya
Jan 25 – Feb 3

Amma sagt oft, Spiritualität beginnt und endet mit Mitgefühl. Sie sagt uns auch, dass es zwei deutliche Zeichen für unseren spirituellen Fortschritts gibt, die sind: Gleichmut und das Erwachen des mitfühlenden Herzens. Was meint sie damit?

Während dieses 9-tägigen Retreats werden wir dieser Frage gemeinsam beleuchten.

Zusätzlich zu unserem üblichen Ablauf von; Gebet, Meditation, Gehen, Satsang und Yoga wird es jeden Tag eine Einheit geben, in der wir die Qualität des Mitgefühls kultivieren. Wenn wir tiefer in die Praxis eintauchen, finden wir ein Gefühl der Vollkommenheit. Und von diesem Ort aus können wir beginnen, uns selbst und anderen gegenüber Mitgefühl zu zeigen

Advaita II-Retreat

m/ Swami Atmananda Puri
February 8-13

Das lang erwartete Advaita II Silent Retreat ist ein Eintauchen in Advaita (Non-Dualismus).
Im Laufe der fünf Tagen wird Swami Atmananda uns durch eine eingehende und praktische Auseinandersetzung mit dem “Drg-Drysa-Viveka” führen. Dieser alte und kraftvolle Advaita-Text konzentriert sich auf die Unterscheidung zwischen dem Seher und dem Gesehenen.

Das Retreat beinhaltet Einheiten zu Sravana (Satsang hören), Manana (Kontemplation) und Nididdhyasana (Wissensmeditation). Außerdem sind im Angebot Fragen und Antworten, Gehmeditation und Yoga.

Es ist eine wertvolle Gelegenheit, unser Verständnis zu dem Pfad des Wissens zu vertiefen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Unterstütze zwischen den Retreats Deine Praxis

Begrüße Amritapuri zurück in dein Zuhause
– die Krähen, der Regen – einfach alles!

Abonnement-Optionen:

  • 3-Monats-Abonnement / 3 Monate ab dem Datum der Anmeldung
  • 30-Tage-Abonnement / 30 Tage ab dem Datum der Anmeldung

– Erhalte unbegrenzten Zugriff auf die besten 200 Klassen aus unserem Archiv
– Es sind enthalten Satsang-, Schriften-, Yoga- und Meditationskurse
– Nehme Dir die Freiheit, die Klassen in Deinem eigenen Tempo durchzuführen

Jeden Monat kommen weitere Videos aus dem diesjährigen Monatsretreat hinzu

Die 10 Dezember Neuerscheinungen sind:

  • Swami Vijayamritananda Puri’s Satsang zur “Die Glückseligkeit der Stille”
  • 4 Meditationen mit Rasya, Narendra, Vinod und Br. Mitramrita Chaitanya
  • 4 Yogastunden mit Narendra und Vinod
  • 1 Restorative Yogastunde mit Br. Mitramrita Chaitanya

Retreat Kalender

Amrita Silent Retreats Online verbindet Suchende aus der ganzen Welt und bringt Ammas liebevolle Präsenz in eure Heime. Wir bieten eine Vielzahl von Programmen an, inspirierende Reisen in die Stille des Selbst.

january 2022

25jan(jan 25)1:00 am03feb(feb 3)1:00 amExploring Compassion - 9-Day Silent Retreatw/ Narendra, Rasya and Br. Rishi Chaitanya

february 2022

08feb(feb 8)1:00 am13(feb 13)1:00 amAdvaita II Retreatw/ Swami Atmananda

Wie funktioniert ein Online-Retreat?

Dein Praxistag beginnt um 6:30 Uhr, egal wo du dich auf der Welt befindest. Du folgst den ganzen Tag dem Retreat-Zeitplan in deiner eigenen Zeitzone.

Der Zeitplan wurde unter Berücksichtigung der traditionellen täglichen Zeiten für die spirituelle Praxis erstellt. Wenn sich die Erde dreht, wird jeder von Euch den neuen Tag mit dem Anzünden einer Lampe und spirituellen Übungen begrüßen und dann die Fackel in Richtung Westen weitergeben, bis die gesamte Erde vom Glanz unserer Praxis umhüllt ist.

Danke, dass ihr uns zu Hause ermutigt habt, dem Zeitplan in unserer Zeitzone zu folgen. Es hat mich wirklich von dem Wunsch befreit, es zeitgleich mit Amritapuri zu tun und hat diese zusätzliche Ebene des Stresses aus der Sache herausgehalten. Es war schön, an andere in meiner Zeitzone zu denken, die mit mir zusammen die praktizieren.” – Ananda Devi, USA

*Für Teilnehmer, die sich in Zeitzonen vor der indischen Standardzeit (IST) befinden, empfehlen wir, das Retreat einen Tag später zu beginnen. Wenn zum Beispiel die Orientierungsveranstaltung für das Retreat am 16. April ist, findet Ihre Orientierungsveranstaltung am 17. April statt, und wenn der erste volle Praxistag am 17. April ist, wird der erste volle Praxistag am 18. April sein*

Heilige Räume aus aller Welt